Touren

Folgende Touren schlage ich vor. Gerne leite ich aus diesen eine maßgeschneiderte Tour für Sie ab.
Gerne steige ich auch Ihrem Reisebus zu und begleite Sie zeitlich unbegrenzt durch Berlin und Potsdam (mit oder ohne Zwischen-Stops). Bitte bedenken Sie bei Ihrer Planung: Baustellen, Staatsbesuche oder Demonstrationen behindern immer wieder den Verkehr. Planen Sie deshalb insbesondere an Arbeitstagen ausreichend Zeit für Ihre Berlin-Tour ein.

Tour 1) Das Herz von Berlin (2-6 h)
Auf dieser Tour sehen Sie die Hauptsehenswürdigkeiten des historischen Zentrums, wie z.B. das Regierungsviertel mit dem Reichstagsgebäude, das Brandenburger Tor, den Potsdamer Platz mit dem Sony Center, das Lindenforum, den Gendarmenmarkt, das Nikolaiviertel, die Museumsinsel und nicht zuletzt Reste der Berliner Mauer und der mittelalterlichen Stadtmauer. Dazu gibt es historische Ansichten und Infos über aktuelle und zukünftige Bauprojekte.

Tour 2) Auf den Spuren der Mauer (2-4 h)
Zu Fuß oder mit dem Rad entlang dem früheren Verlauf der Berliner Mauer…. Heute muss man schon genau hinsehen, um den früheren Verlauf zu erkennen. 
mehr über diese Touren

Tour 3) Rund um den Hackeschen Markt (2 h)
Die sogenannte „Spandauer Vorstadt“, die nördlich an die Altstadt anschliesst, ist ein gut erhaltenes Beispiel des alten Berlins. Dort befinden die „Hackeschen Höfe“, die Volksbühne, viele schöne Geschäfte, Galerien und  Cafés. Und es ist wieder ein Zentrum jüdischen Lebens. Eines der schönsten Viertel Berlins, das die kaum noch vorhandene Altstadt gewissermaßen ersetzt.

Tour 4) Der Tiergarten (2-3 h)
Der „Grosse Tiergarten“ ist Gartendenkmal und eine der grünen Oasen der Stadt.  Aus dem Jagdgebiet der Kurfürsten wurde einer der bedeutendsten Landschaftsgärten Deutschlands. Nach der totalen Verwüstung im 2. Weltkrieg wurde er verändert wieder hergestellt.
Für diese Tour werden Fahrräder benötigt, die Sie entweder selbst leihen oder die ich für Sie bestelle.  Auf Wunsch machen wir einen Abstecher in das Tiergartenviertel und/oder das Hansaviertel, die beide unmittelbar an den Park grenzen.
mehr über diese Tour

Tour 5) Das Tiergartenviertel (2 h)
Das Tiergartenviertel ist ein anschauliches Beispiel für den fortwährenden Wandel Berlins. Heute ist es vor Allem als „Botschaftsviertel“ bekannt , da sich dort 35 überwiegend moderne Botschaftsgebäude konzentrieren. Im westlichen Teil dominiert das Kulturforum (Philharmonie, Gemäldegalerie, Neue Staatsbibliothek, Musikinstumentemuseum etc.).
Weniger bekannt ist das alte Tiergartenviertel aus der Zeit bis 1945. Es war eine der vornehmsten Wohnviertel Berlins. Hier lebte das sogenannte Bildungsbürgertum: Bankiers, Künstler, Architekten, Kunsthändler, und auch der eine oder die andere Adlige.
mehr über diese Tour

Tour 6) Potsdam (4 – 8 h)
Ein Ausflug in die Nachbarstadt mit ihren wunderbaren Schlössern und Parks.